Aufbau

Typisches Seminarwochenende

Ein typisches Fortbildungswochenende beinhaltet meist folgende Bestandteile:

  • Körperarbeit
  • Anfangsrunde mit Erarbeitung persönlicher Konfliktthemen
  • Vorstellung des Seminarthemas

Opens internal link in current window ...mehr lesen

Prinzipien

Selbsterfahrungsprinzip, Handlungsprinzip, multimodales Prinzip, Kontaktprinzip und Prozessprinzip sind mit die Basis der Ausbildung.
Opens internal link in current window...mehr lesen

Körperarbeit

Körperarbeit hat in der Ausbildung verschiedene Funktionen. Abgesehen davon, dass man
sich einfach frischer, geerdeter und mehr bei sich fühlt, wenn man den Tag mit bewusst ausgeführten, körperlichen Übungen beginnt, werden klar definierte therapeutische Effekte beabsichtigt.
Opens internal link in current window...mehr lesen

Praxisdokumentation

Alle Teilnehmer bringen Wissen und Erfahrungen aus den verschiedensten beruflichen Feldern mit und es wäre schade, diesen Schatz nicht zu nutzen.
Opens internal link in current window...mehr lesen

Zertifikat und Anerkennung

Im Laufe der Ausbildung wird jeder Teilnehmer  Kunsttherapeut ein eigenes kunst-
therapeutisches Projekt zu einem frei gewählten Thema planen und durchführen.
Opens internal link in current window...mehr lesen

...und danach

Peergruppenarbeit wird erst im letzten Teil der Ausbildung verlangt, aber sehr empfohlen. Hier können zum Beispiel Neigungsgruppen gegründet werden, die kunsttherapeutische Einheiten
für spezielle Zielgruppen erarbeiten.
Opens internal link in current window...mehr lesen

Zahlt sich aus - die Bildungsprämie Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie - www.bildungspraemie.info Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung